29.11.19 | SV Bosna i Hercegovina – Traktor Boxhagen 2:3 (2:2)

Nach der Dramatik des letzten Spieles konnte der Moment einer völligen geistigen Erschöpfung nicht ausbleiben – einhergehend mit der Logik im Mittelbau einer klassischen Oper. Dabei waren im Märkischen Viertel für den Rayon Boxhagen: Polo, Surfer ©, Trude Unruh, Ribisel, Coronas Rippe, Achilleus (Tor), Konstanz (Kopfballtor), Grinsekatze, Sokrates, Kollege BolzHauer, Tokajer, Sphinx (Ferntrümmer), Pony M. Der Gastgeber zu neunt (!!!)… Weiter →

18.11.2019 I TB30er – SG ADC Krone / Vattenfall 4:6 (1:2)

Sehr geehrte Sportsfreundinnen und Sportsfreunde, nach 3 Spielen ohne Niederlage und einer Formkurve nach oben, trat an diesem kalten Novembertag wieder Ernüchterung ein. Der bisher sieg- und punktlose Tabellenletzte verdiente sich die 3 Punkte mit einer couragierten Leistung und schenkte den Traktoristen ein halbes Dutzend, davon sogar 4(!) Tore per Standardsituation, ein. Das erinnert mich etwas an das Spiel der… Weiter →

05.11.2019 I SG Hajduk / Croatia Berlin – TB30er 3:3 (1:1)

Sehr geehrte Sportsfreundinnen und Sportsfreunde, das Spiel bei den „Hajduken“ ist schon wieder einige Tage her, so dass meine Erinnerungen an das Spiel etwas getrübt sind und ich sicherlich nicht mehr alles genau im Kopf habe. Daher schreibe ich einfach, was sich zugetragen haben könnte… Auf jeden Fall hat der Schreiberling dieses Berichts es endlich wieder in den Kader der… Weiter →

22.11.19 | Traktor Boxhagen – Berliner Jungs II 6:5 (4:3)

Innerhalb des Caputes XI der Fussball-Rock-Oper „Der Ei-Sprung des Briganten“ wurde an diesem Freitagabend die Handlung ihrem ersten absoluten Höhepunkt zugeführt: die Phase des Adagio ist nun vorbei, zarte dramaturgische Zuckungen wurden durchlebt, die Einführung in und das Schildern von Ausgangswerten sind weitergeleitet worden in die Szenen der Zuspitzung; die ersten Konflikte wurden ausgetragen. Es befinden sich die Akteure, das… Weiter →