8.11.19 | Traktor – FC Horrido 78 3:2 (2:1)

Die Großfeldfußballer aus Boxhagen empfingen mit Horrido einen weiteren Aufsteiger (ambitioniert, jung, vollzählig) in der Verbandsliga. Im freitäglichen Flutlicht; vor ca. 20 Zuguckern inklusive eines offiziellen „Groundhoppers“ – es war dessen 541. Spiel in Berliner Gefilden. Gastgeber mit 2 Helfern aus der 30er aufgemumpelt. Steffen sowie der Soziologe (2 aristokratische Tore!) mit guter Leistung. Dazu: Polo (hielt die Punkte gut… Weiter →

3.11.19 | RBC Berlin – Traktor 3:6 (0:2)

…von wegen auf Naturhalmen! Marzahner mussten richtiges Gras missen und luden ein zum Tänzchen auf nassem Teppich – gar nicht deren Geläuf/Bedingungen! Sie erinnern sich, lieber Leserin? Traktor spielte letztens gut gegen Zehlendorfer (also in der 2. Halben zumindest); und knüpften nahtlos daran an. Mit dieser Startaufstellung des Numismatikers: Polo – Gunvald ©, Trude Unruh, Tokajer, Ribisel- Sokrates, Grinsekatze, Achilleus,… Weiter →

1.11.19 | TB30er – Titan 5:3 (3:1)

Heute darf sich wieder ein weiterer Spielberichtschreiber versuchen – und es wird gleich vorweg genommen – ich werde nicht so viel schreiben wie die anderen Traktoristen der flotten Feder zuvor Heute begrüßten wir die Titanen. Letztes Jahr gewann man zuhause und verlor auswärts, wir kennen sie als eine körperbetonte, aber faire, und technisch versierte Mannschaft. Und sie kommen immer mit… Weiter →

21.10.2019 | FC Britische Löwen – TB30er 1:3 (0:2)

Werte Sportbegeisterte, herzlich Willkommen zu einem weiteren Abenteuer der Traktoristen. Diesmal ging es für den Traktor Tross wieder in den Westteil der geliebten Muddastadt zu dem Auswärtsspiel bei den Britischen Löwen. Bevor wir zu dem Spielgeschehen kommen noch ein kleiner Exkurs. Zwei Tage nach dem Spiel trafen sich die Traktoristen zu einem gemütlichen Beisammensein im Berliner Hofbräuhaus. Neben köstlichen Gerstensaft… Weiter →

22.10.19 | Hertha 03 Zehlendorf/FZ – Traktor Boxhagen 5:2 (5:1)

Es gibt gute Neuigkeiten, lieber Leserin! Traktor spielte die beste Stunde seit langem und blickt nun etwas erwartungsfroh in seine Zukunft: ab Minute 30 (da allein stand es schon 5Nulle für Onkel Tom) arbeiteten sich an einem Dienstagabend die Boxhagener ordentlich ins Geschehen und tauten auf. Es ward aweng Fußball; Gastgeber ließen etwas nach und zu, Tinto definierte Sachverhalte wie… Weiter →