Gegner 1.Pokalrunde steht fest

Die 1.Runde (17.09. – 23.09.2018 ) im Pokal wurde ausgelost.   Großfeldmannschaft (Holger Blichmann Pokal): SFC Friedrichshain IV vs SV Traktor Boxhagen   Ü30 Kleinfeldmannschaft (Gazprom Pokal): SV Traktor Boxhagen vs FCXB 07 (ehemals FC Kreuzberg Freizeit) Weiter →

Trainingsauftakt TB30er ist am 06.08.2018 (Montag) um 19:45 Uhr

Die neue Vorbereitung auf eine erfolgreiche Saison beginnt bei der Ü30-Mannschaft (TB30er) am Montag, den 06.08.2018, um 19:45 Uhr (Treffen wie immer um 19:30 Uhr). Laufschuhe nicht vergessen! (L)Auf Traktor (L)Auf!   ps. Bis zur Vorbereitung findet jeden Montag ein lockeres Trainingsspielchen statt, um die Sommerpause sportlich zu überbrücken (Beginn 19:45 Uhr). Weiter →

20.6.18 | Traktor Boxhagen – SC Kristall/Prenzlauer Berger Teufel 3:1 (2:0)

Letztes Spiel! Im Rahmen des Punktspielbetriebes also saisonal für Traktor, für Gäste im Sinne ihrer Auflösung demnächst als Verabschiedungsritual untereinander (die haben noch einen letzten Gig übermorgen bei RBC – und lassen dann ihren Torwächter gleich da) sowie: für den Boxhagener Trainer! Herr Pupetta hört nach 7 Jahren an der Muskel-Schinder-Trillerpfeife auf und widmet sich wieder mehr dem realen Leben.… Weiter →

Traktor goes Suppe & Mucke

Am 16.06. beteiligt sich Traktor mit einem Stand an dem Straßenfest Suppe und Mucke #10 in Friedrichshain. Unser Ticki-Tacka-Stil zeigt sich nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch beim Kochen. Was wir für eine Suppe wir kredenzen könnt Ihr nur erfahren, wenn Ihr vorbei kommt. Also packt FreundInnen, Bekannte und Familie ein und verbringt einen schönen Sommertag an der frischen… Weiter →

8.6.18 | Medizin Friedrichshain – Traktor Boxhagen 0:9 (0:5)

Moin! Gastgeber konnten jüngst hervorglänzende Resultate erzielen und die Boxhagener waren gewarnt: spielen die Medizinmänner doch seit jeher einen technisch beschlagenen Fußball, kurz und zackig, manchmal sogar mit bunten Schnörkeleien mittenmang. Hinzu kamen in den letzten Monaten einige qualitativ hochwertige Neulinge in die Lasker-Truppe und Tinto hatte vorsichtshalber offiziell den Bolzen in der Hose. Aber ach: die weinrote Feuerwehr rückte… Weiter →