11.11.18 | Traktor Boxhagen – RBC Berlin 7:1 (4:1)

Am 7. Spieltag gastierte der RBC Berlin aus Marzahn im Hauffgrund. Die Gäste reisten mit breiter Brust an, als dass ihr Capitano am Vorabend beim Torwandschießen in Mainz gegen Oli Kahn gewann. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. In einer zerfahrenen Anfangsphase hatte RBC die erste Chance des Spiels, die nach Kollektiv-Tiefschlaf unserer Hintermannschaft zum 0:1 führte. Fünf Minuten später war… Weiter →

07.10.18 | Traktor Boxhagen – British Lions 1:4

Das erste Heimspiel der diesjährigen Verbandsliga für Traktor’s Großfeldmannschaft bedeutete den Kampf gegen die britischen Löwen, auf dem Papier einer der stärksten Gegner. Traktor stellte sich seinen internationalen Gegnern mit einer leicht veränderten Formation – einem 4-3-3, allerdings nicht im „niederländischen Stil“ (im Gegensatz zu Ihrem Autor). Die Briten stellten sich wie die Engländer bei der letzten Weltmeisterschaft auf und… Weiter →

08.11.18 | TB30er – BSG Charité 1:5 (1:1)

Donnerstagabend, 20 Uhr, Heimspielzeit für die Traktor Ü30er. Der Gegner, BSG Charité, ein unbeschriebenes Blatt. Als unbesiegter Staffelsieger aufgestiegen, in der Verbandsliga mit 2 Punkten Letzter, aber mit respektablen Ergebnissen bei hartem Spielplan.   Bei Traktor stehen 11 Traktoristen zur Feldarbeit bereit und sollen die 3 Punkte Ernte einholen. Darunter Debütant Antonio und der nach lange Verletzung zurückkehrende Olligarch. Mit… Weiter →

18.10.18 | TB30er – FC Wasserstadt 05 14:0 (4:0) Pokal Achtelfinale

Hallo werte Leserinnern und Leser,   es war wieder Heimspielzeit an einem Donnerstagabend! Pokalfight im „schönen Hauffgrund“ war angesagt. Dazu war der Platz durch Regen etwas rutschig, so dass bestes Traktorwetter gegeben war. Der Gegner, eine Liga tiefer angesiedelt, versprach Traktor als Favorit. David gegen Goliath! Ich nehme es diesmal vorne weg: Traktor wurde seiner Favoritenrolle mehr als gerecht und… Weiter →

11.10.18 | TB30er – Wacker Lankwitz Freizeit 7:1 (3:0)

Hallo werte Leserinnern und Leser,   Sie lesen das Ergebnis richtig. In Worten: Sieben zu Eins! Traktor hat am Donnerstag wieder eine erfolgreiche Ernte von 3 Punkten eingefahren und dabei ein eindeutiges Ergebnis erzielt, welches in den 60 Minuten nie gefährdet gewesen war. Der Gegner durfte mit 0 Punkten vom Felde ziehen. Was schreibt man in so einem Bericht? Natürlich… Weiter →