Kategorie: Spielberichte Ü30-Kleinfeldmannschaft

04.09.2019 I Cosmos United – TB30er 4:2 (2:0)

Sehr geehrte Weltraum Fans, Die Ü30 Bundesliga — unendliche Sportplätze. Wir schreiben das Jahr Zweitausendneunzehn. Genauer gesagt, den vierten September Zweitausendneunzehn. Dies sind die Abenteuer der Fussballmannschaft Traktor Boxhagen, die mit seiner starken Besatzung (heute genau 11 Mann) 60 Minuten lang unterwegs ist, um neue Sportplätze zu erforschen, neue Mannschaften kennenzulernen und mehr Erfahrungen zu sammeln. Viele Stunden vom Heimatort… Read more →

19.08.2019 I BSG BA Neukölln – TB30er 8:1 (4:0)

Die Traktoristen kamen beim amtierenden Meister BSG BA Neukölln am Montagabend gehörig unter die Räder und wurden direkt aus dem Ortsteil Britz geschossen. Die Neuköllner haben nicht lockergelassen und uns dadurch auch ein gutes Dutzend Chancen ermöglicht. Nur die Verwertung der Chancen auf unserer Seite war eine Katastrophe. Neukölln steht auf jeder Position eine individuelle Klassenstufe besser da. Bis zum… Read more →

16.08.2019 I TB30er – SSC Südwest / FC Sparta 5:1 (2:1)

Sehr geehrte Sportsfreundinnen und Sportsfreunde des runden Leders, Willkommen am neuen und alten Heimspieltag an einem Freitagabend um 20 Uhr. Die alte Saison war gefühlt nur wenige Wochen vorbei, so dass die Sommerpause den Traktoristen ziemlich kurz vorkommen sollte. Faul lag man am heimischen Ostseestrand jedoch nicht (sowie jeder Deutsche es zur Sommerferienzeit tut). Um der Bauchplautze und den Wadenkrämpfen… Read more →

29.05.2019 I BSG Gazprom Germania – TB30er 1:2 (1:1)

Sehr geehrte Sportsfreundinnen und Sportsfreunde des runden Leders, das letzte Punkt- und Auswärtsspiel in dieser Saison stand auf dem Programm. Der letzte Gegner in dieser Saison waren die Jungs von der „BSG Gazprom Germania“. Der Weg sollte uns diesmal in „luftiger Höhe“ führen, weil es auf den Sportplatz der Metro am Ostbahnhof ging. Von dort oben hat man leider nur… Read more →

13.05.2019 | TB30er – Sporting Mutante 3:5 (0:2)

In einem Nachholspiel trafen die immer wieder gern gesehenen Mutanten im Hauffgrund an. Man nahm sich vo, im letzten Heimspiel der Saison was abzuliefern. Beide Kapellen gut bestückt, wurde es eine ansehnliche Partie, die ihren Reiz aus der Abwechslung zog und weniger aus den spielerischen Raffinessen der Akteure auf dem Platz. Die Mutanten waren clever und nutzen zwei ihrer Chancen,… Read more →