Anspruch

Seit September 2006 bringt der Sportverein „Traktor Boxhagen e.V.“ regelmäßig Mannschaften innerhalb der Kleinfeld-Ligen beim VFF Berlin (siehe Rubrik „Partner“; sämtliche Ergebnisse und Tabellen) an den Start. Gespielt wird mit 6 Feldleuten und einem Torwächter – jedoch auch hier gilt: Ein Spiel dauert meist 90 Minuten. Zwischen Arbeit, Arbeitslosigkeit, Studium, Familie oder Alltag jagen inzwischen ca. 30 Sportsfreunde dem runden Leder nach – Motto: aktive Freizeitgestaltung mit körperlicher Ertüchtigung plus soziales Engagement im Kiez = Identität des Vereins.

Durch die freie Assoziation mit „Sparta Lichtenberg 1911″ verfügt Traktor Boxhagen über feste Trainings- und Spielzeiten (siehe Rubrik Treffpunkt). Interessierte oder potenzielle Mitspieler sind gerne willkommen: aktuell sowohl für die altersoffene Traktormannschaft (Achtung: ab 08/`12 im Großfeld aktiv, Motto: „Fernsehfußball“) als auch die Ü32 werden sportlich und charakterlich solide ausgebildete und im Leben stehende Zeitgenossen gesucht, selbstredend auch Torwächter. Hierzu schauen sich angesprochen Fühlende gerne im Schönen Hauffgrund vorbei. Ebenfalls stellt der Verein zu Turnieren Mannschaften bereit bzw. veranstaltet selbst das beliebte Juliturnier (siehe Rubrik Neuigkeiten).

Über allem thront das Credo: Freizeitballtreten bedeutet Hingabe und Engagement, Geduld und Vision, Fairness und Solidarität!

Prinzipiell, dauerhaft und parallel zu allen laufenden Wettbewerben danken die Verantwortlichen von Traktor Boxhagen – fröhliche Blumensträuße virtuell zuwerfend – den ehrenamtlichen Veranstaltern und Spielleitern dieses erheiternden Geschehens beim Qualitätsverband „VFF“!

-November 2011-