Spielberichte Ü30-Kleinfeldmannschaft

29.11.18 | TB 30er – Titan 5:3 (1:1)

Was ist blond und grün und springt nach oben: Der Stahlarbeiter als er zur Führung einköpfte. Aber nicht vorgreifen. Zu Gast im Hauffgrund die Titanen. Als Aufsteiger gab es noch kein Zusammentreffen beider Mannschaften, aber ließen die knappen Ergebnisse der Mannen ein kampfstarkes und nicht zu unterschätzendes Team erwarten. Und sie traten mit einer vollbesetzten Auswechselbank an. Respekt. Traktor begann… Weiter →

23.11.18 | FG Südwest/Deutsche Bank – TB30er 3:4 (1:1)

Hallo werte Leserinnern und Leser,   an diesem Freitagabend hieß das Motto: Glück, glücklicher, Traktor! Um es vorneweg zu nehmen: Traktor gewann mit sehr viel Glück beim Tabellenvorletzten FG Südwest / Deutsche Bank. An diesem Abend bewahrheitete sich mal wieder, dass die Tabelle keine Aussage über die Stärke einer Mannschaft trifft. Der Gegner machte ein starkes Spiel, nutzte eben die… Weiter →

12.11.18 I FC Britische Löwen – TB30er 5:1 (3:1)

Montagabend, 20 Uhr, diesmal keine Trainingszeit, sondern Punktspiel- und Flutlichtzeit! Auswärtsspiel bei „The British Lions“ in der Nähe vom S-Bahnhof Westend. Es versammelten sich diesmal nur 10 Traktoristen zur Feldarbeit, weil aufgrund kurzfristiger verletzungs- und arbeitsbedingter Absagen nicht mehr Traktoristen zur Verfügung standen. Überraschenderweise stellte sich „Wall-E“ seit langem als Spieler wieder zur Verfügung. Er schaut sich sonst die Spiele… Weiter →

08.11.18 | TB30er – BSG Charité 1:5 (1:1)

Donnerstagabend, 20 Uhr, Heimspielzeit für die Traktor Ü30er. Der Gegner, BSG Charité, ein unbeschriebenes Blatt. Als unbesiegter Staffelsieger aufgestiegen, in der Verbandsliga mit 2 Punkten Letzter, aber mit respektablen Ergebnissen bei hartem Spielplan.   Bei Traktor stehen 11 Traktoristen zur Feldarbeit bereit und sollen die 3 Punkte Ernte einholen. Darunter Debütant Antonio und der nach lange Verletzung zurückkehrende Olligarch. Mit… Weiter →

18.10.18 | TB30er – FC Wasserstadt 05 14:0 (4:0) Pokal Achtelfinale

Hallo werte Leserinnern und Leser,   es war wieder Heimspielzeit an einem Donnerstagabend! Pokalfight im „schönen Hauffgrund“ war angesagt. Dazu war der Platz durch Regen etwas rutschig, so dass bestes Traktorwetter gegeben war. Der Gegner, eine Liga tiefer angesiedelt, versprach Traktor als Favorit. David gegen Goliath! Ich nehme es diesmal vorne weg: Traktor wurde seiner Favoritenrolle mehr als gerecht und… Weiter →