Spielberichte Ü30-Kleinfeldmannschaft

Trainingsauftakt TB30er ist am 06.08.2018 (Montag) um 19:45 Uhr

Die neue Vorbereitung auf eine erfolgreiche Saison beginnt bei der Ü30-Mannschaft (TB30er) am Montag, den 06.08.2018, um 19:45 Uhr (Treffen wie immer um 19:30 Uhr). Laufschuhe nicht vergessen! (L)Auf Traktor (L)Auf!   ps. Bis zur Vorbereitung findet jeden Montag ein lockeres Trainingsspielchen statt, um die Sommerpause sportlich zu überbrücken (Beginn 19:45 Uhr). Weiter →

Niederlage über Niederlage und noch mehr Niederlagen … zwischendurch ein Erfolgserlebnis …

Liebe Sportsfreunde des runden Leders, die Lage ist ernst, sogar sehr ernst im Kaskelkiez. Das Abstiegsgespenst dreht bedrohlich auf dem Sportplatz „Schöner Hauffgrund“ seine Kreise und muss mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln verjagt werden. Die teilweisen abgeschlagenen Mannschaften zogen durch Ihre Siege und unseren gleichzeitigen Niederlagen langsam an uns vorbei, so dass wir uns selbst aktuell mit 3 Punkten… Weiter →

Drei auf einen Streich: Ein komprimierter Blick

Ist es die Kälte oder sind es die Ergebnisse, die für den verspäteten Einträge verantwortlich. Beides! Daher jetzt einen umfangreichen Dreisprung.   BSG BA Neukölln vs. SV Traktor Boxhagen 6:2 Im Schatten der Britzer Mühle, wo sich sonst verzweifelt wildfremd Wohnungssuchende das Ja-Wort geben, um irgendwie in die warme Umarmung einer Genossenschaft einkehren zu dürfen, fand der, tabellentechnisch gesehene, Nord-Süd… Weiter →

10.12.17 | Aktivist Runder Ball – TB30er 3:1 (2:1)

Es bleibt nicht viel zu sagen von dem Spiel … Traktor war halt nicht gut drauf: Viele Fehler, wenig Bereitschaft, kaum Torchancen, keine Dribblings, häufiges wegrutschen … es würde sich fortsetzen lassen. Schade, dabei ging man sogar in Führung. Symptomatisch jedoch durch einen abgefälschten Schuss. Aktivist war nicht viel besser, aber in den entscheidenden Momente schneller und cleverer (ob das… Weiter →

24.11.17 | Traktor Boxhagen – Lichtenrader Füchse 5:1 (2:0)

Freitagabend, Flutlicht, Heimspiel es war alles vorbereitet für einen schönen Start ins Wochenende und so machte sich der Autor voller Vorfreude auf den „langen“ Fußweg zum geliebten Hauffgrund. Im Hinterkopf hatte er noch die souveräne Vorstellung der Großfelder vom Vorabend gepaart mit dem Wissen, dass die Kleinfelder dem heute in nichts nachstehen wollten. In der Kabine folgen die herzlichen Glückwünsche… Weiter →