Spielberichte Ü30-Kleinfeldmannschaft

08.11.18 | TB30er – BSG Charité 1:5 (1:1)

Donnerstagabend, 20 Uhr, Heimspielzeit für die Traktor Ü30er. Der Gegner, BSG Charité, ein unbeschriebenes Blatt. Als unbesiegter Staffelsieger aufgestiegen, in der Verbandsliga mit 2 Punkten Letzter, aber mit respektablen Ergebnissen bei hartem Spielplan.   Bei Traktor stehen 11 Traktoristen zur Feldarbeit bereit und sollen die 3 Punkte Ernte einholen. Darunter Debütant Antonio und der nach lange Verletzung zurückkehrende Olligarch. Mit… Weiter →

18.10.18 | TB30er – FC Wasserstadt 05 14:0 (4:0) Pokal Achtelfinale

Hallo werte Leserinnern und Leser,   es war wieder Heimspielzeit an einem Donnerstagabend! Pokalfight im „schönen Hauffgrund“ war angesagt. Dazu war der Platz durch Regen etwas rutschig, so dass bestes Traktorwetter gegeben war. Der Gegner, eine Liga tiefer angesiedelt, versprach Traktor als Favorit. David gegen Goliath! Ich nehme es diesmal vorne weg: Traktor wurde seiner Favoritenrolle mehr als gerecht und… Weiter →

11.10.18 | TB30er – Wacker Lankwitz Freizeit 7:1 (3:0)

Hallo werte Leserinnern und Leser,   Sie lesen das Ergebnis richtig. In Worten: Sieben zu Eins! Traktor hat am Donnerstag wieder eine erfolgreiche Ernte von 3 Punkten eingefahren und dabei ein eindeutiges Ergebnis erzielt, welches in den 60 Minuten nie gefährdet gewesen war. Der Gegner durfte mit 0 Punkten vom Felde ziehen. Was schreibt man in so einem Bericht? Natürlich… Weiter →

27.09.18 | TB30er – BSG BA Neukölln 2:2 (1:2)

An einem frühherbstlichen, aber sehr warmen Donnerstag empfingen wir den amtierenden Meister aus Neukölln zum nächsten Punktspiel im heimischen „schöner Hauffgrund“. Neukölln ist, im Gegensatz zu uns, bereits in der 1.Runde des Pokals ausgeschieden. Daher waren wir heute gespannt mit welcher Mannschaft der Gast hier aufspielt. In der letzten Saison spielte noch ein Spieler mit, der ehemals höherklassig unterwegs war… Weiter →

20.09.18 | Pokal: TB30er – FC XB07 5:2 n.E. (0:0)

Pokal – es hat halt Flair. Man trifft auf neue Mannschaften (umgangssprachlich „Wundertüten“) und altgediente Recken, wie der immer gern gesehene Achim, ManhattanPflug oder Don Noberto, finden sich am Spielfeldrand ein. Dazu gesellten sich noch Franz (Großfeldmannschaft) und Krafty (Kumpel von Hämsen, regelmäßiger Zuschauer), so dass insgesamt 5 Fans uns die Daumen drückten. Der Blick auf die bisherigen Spiele von… Weiter →